Klimaschutzbericht – Eine Bestandsaufnahme 2010

Der erste Klimaschutzbericht des Kreises Coesfeld ist eine Bestandsaufnahme, die sich auf zwei Themenbereiche bezieht:

Zum Einen wurde der Energieverbrauch und CO²-Ausstoß im Kreisgebiet rückblickend seit dem Jahr 1990 bilanziert. Zum Anderen wurde erhoben, welche Maßnahmen zu Klimaschutz der Kreis sowie die Städte und Gemeinden bereits durchgeführt haben.

Der „Klimaschutzbericht – Eine Bestandsaufnahme 2010“ bietet einen Überblick zu klimaschutzbezogenen Fragestellungen im Kreis Coesfeld. Neben der Bereitstellung von Informationen soll auch das eigene Handeln messbar werden. Erlaubt wird damit ein Vergleich mit den Aktivitäten anderer Regionen. Der Bericht bietet für die Kreispolitik und andere Interessierte eine Grundlage, künftige Vorhaben zu planen und Ziele zu definieren.

Die Erstellung des Berichtes geht zurück auf die AG Klimaschutz, ein Gremium des Kreistages, welches die klimaschutzbezogenen Aktivitäten des Kreises begleitet. Der Klimaschutzbericht wurde am 08.09.2010 im Ausschuss für Umwelt, öffentliche Sicherheit und Ordnung vorgestellt.

Download: Klimaschutzbericht 2010 (PDF-Datei; 375 Kb)

Seitenanfang