Landratswahl 2015 am 13. September 2015

Dr. Christian Schulze Pellengahr neuer Landrat des Kreises Coesfeld

Der scheidende Landrat Konrad Püning (links) mit dem unterlegenen Nachfolgekandidaten Carsten Rampe (2.v.l.) und dem designierten Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (2.v.r.) mit Ehefrau Dr. Hannelore Schulze Pellengahr.
Der scheidende Landrat Konrad Püning (links) mit dem unterlegenen Nachfolgekandidaten Carsten Rampe (2.v.l.) und dem designierten Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (2.v.r.) mit Ehefrau Dr. Hannelore Schulze Pellengahr.

Dr. Christian Schulze Pellengahr (CDU) wird ab dem 21. Oktober 2015 der neue Landrat im Kreis Coesfeld sein. Die Bürgerinnen und Bürger wählten ihn am 13. Sept. 2015 mit 62,1 % der Stimmen zum Nachfolger von Konrad Püning. Der von der SPD und den GRÜNEN nominierte Gegenkandidat Carsten Rampe erreichte 37,9 %. Die Wahlbeteiligung lag bei 51,8 Prozent. Kurz nach 20 Uhr lag am Wahlsonntag das vorläufige Endergebnis vor.

Wahltermin

Die Wahl des Landrates des Kreises Coesfeld war am Sonntag, 13. September 2015. Am gleichen Tag wurden in den Städten und Gemeinden Billerbeck, Coesfeld, Dülmen, Havixbeck, Lüdinghausen, Nottuln, Olfen, Senden und Rosendahl  die Bürgermeisterinnen bzw. Bürgermeister gewählt. In Billerbeck fand am 27. September eine Stichwahl statt. Da in den Gemeinden Nordkirchen und Ascheberg bereits im letzten Jahr die Bürgermeister gewählt wurden, konnten die Wählerinnen und Wähler dort nur ihre Stimme für die Landratswahl abgeben. 

Die nächsten Kommunalwahlen sind planmäßig im Jahr 2020. Dann finden gemeinsam die Kreistagswahl, die Gemeinderatswahlen, die Bürgermeisterwahlen und die Landratswahl statt.

Wahlgebiet

Das Wahlgebiet umfasst bei der Wahl des Landrates das Gebiet des Kreises Coesfeld, bei den Bürgermeisterwahlen das Gebiet der jeweiligen Gemeinde.

Seitenanfang

Wahlergebnisse

Wahlsymbol
Wahlsymbol

Die Ergebnisse der Landratswahlen 2015 - inzwischen als amtliches Endergebnis vom Wahlausschuss festgestellt - können Sie über die folgenden Links einsehen:

Wahlergebnisse für Smartphones und Tablets

Wahlergebnisse per Smartphone (links) und per Tablet (rechts)
Wahlapp-Screenshots 2014 (Tablet und Smartphone)

Die Wahlergebnisse können auch über eine für mobile Geräte (Smartphones und Tablets) optimierte sog. Webapp abgerufen werden. Diese "mobilen Seiten" finden Sie unter:

Ergänzend werden die Wahlergebnisse auch in ein überregionales Wahlportal integriert, und zwar

Seitenanfang

Wahlleiter / Wahlbüro für die Landratswahl

Kreiswahlleiter

  • Kreisdirektor Joachim L. Gilbeau

stellvertretenden Kreiswahlleiter

  • Kreisverwaltungsdirektor Alois Bosman

Wahlbüro

  • Wolfgang Heuermann,
    Telefon (02541) 189130
  • Christian Lechtenberg,
    Telefon (02541) 189131
  • E-Mail: wahlen(at)kreis-coesfeld.de
  • Adresse: Friedrich-Ebert-Str. 7, 48653 Coesfeld.

Wahlausschuss für den Kreis Coesfeld

Der Wahlausschuss hat u. a. folgende Aufgaben:

  • Auf Verlangen der Vertrauenspersonen: Entscheidung über Verfügungen des Wahlleiters im Rahmen der Prüfung von Wahlvorschlägen
  • Entscheidung über die Zulassung der Wahlvorschläge
  • Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses

Der Wahlausschuss besteht aus dem Wahlleiter als Vorsitzendem und zehn durch den Kreistag des Kreises Coesfeld gewählten Beisitzern/Beisitzerinnen.

Beisitzer/Beisitzerinnen sind:

  • Egger, Hans-Peter
  • Haselkamp, Anneliese
  • Kummann, Norbert
  • Merschhemke, Valentin
  • Dr. Wenning, Thomas
  • Kurilla, Diana
  • Lonz, Lambert
  • Kortmann, Willi
  • Wohlgemuth, Christian
  • Hesse, Uwe

Wahlvorschläge für die Landratswahl

Bis zum 27. Juli 2015 (18:00 Uhr) konnten Wahlvorschläge beim Wahlleiter eingereicht werden. Am 30.07.2015 hat der Wahlausschuss des Kreises Coesfeld die eingereichten Wahlvorschläge zur Wahl des Landrates zugelassen. Zugelassen wurden:

  1. Dr. Christian Schulze Pellengahr, Geburtsjahr 1975, Verwaltungsjurist, Nottuln, vorgeschlagen von der CDU
  2. Carsten Rampe, Geburtsjahr 1973, Kaufmann - Groß und Außenhandel, Billerbeck, vorgeschlagen von SPD/GRÜNE

So sah der Stimmzettel für die Landratswahl am 13.09.2015 aus:

Stimmzettel (Muster) für Landratswahl 2015
Stimmzettel (Muster) für Landratswahl 2015

Seitenanfang