Stellvertretender Kreisbrandmeister Günter Reuver ernannt

Auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit freuten sich Günter Reuver und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr am heutigen Donnerstag (29. September 2016) bei der offiziellen Übergabe der Ernennungsurkunde im Kreishaus. Im nicht öffentlichen Teil der gestrigen Kreistagssitzung war der stellvertretende Kreisbrandmeister einstimmig im Amt bestätigt worden.

Stellvertretender Kreisbrandmeister Matthias Heuermann, Kreisbrandmeister Christoph Nolte, Günter Reuver und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (v.l.n.r.)

Stellvertretender Kreisbrandmeister Matthias Heuermann, Kreisbrandmeister Christoph Nolte, Günter Reuver und Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (v.l.n.r.)

Gemeinsam mit stellvertretendem Kreisbrandmeister Matthias Heuermann unterstützt Reuver nun weiterhin Kreisbrandmeister Christoph Nolte. Ausbildung und Katastrophenschutz sind für den Dülmener zentrale Themen. Die Gesprächspartner betonten die hohe Motivation der Kameradinnen und Kameraden im Kreis Coesfeld.