Sternsinger wieder unterwegs - Weise aus dem Morgenland besuchen Kreishaus

Ihren traditionellen Besuch statteten die Sternsinger am heutigen Freitag (03. Januar 2020) Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr ab: Drei Weise aus dem Morgenland kamen zum Auftakt der diesjährigen Sternsinger-Aktion ins Kreishaus, um ihre guten Wünsche zu überbringen: Die Könige Caspar (Martha Beck), Melchior (Merle Albers) und Balthasar (Joris Albers), die von dem Sternträger (Friedrich Beck) und ihrem Betreuer Thomas Janocha begleitet wurden, erbaten Gottes Segen für das Haus – und alle, die dort ein- und ausgehen.

Die Sternsinger aus St. Lamberti mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und dem Segensspruch an der Eingangswand (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Christoph Hüsing).

Die Sternsinger aus St. Lamberti mit Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr und dem Segensspruch an der Eingangswand (Aufnahme: Kreis Coesfeld, Christoph Hüsing).

Landrat Dr. Schulze Pellengahr dankte den Coesfelder Sternsingern stellvertretend für die vielen Mädchen und Jungen, die in diesen Tagen im ganzen Kreisgebiet unterwegs sind, um für Kinder in Not zu sammeln. Allein in der Coesfelder Gemeinde St. Lamberti, in deren Pfarrbezirk das Kreishaus liegt, sind diesmal rund 160 Kinder im Einsatz. Im Zentrum der inzwischen 62. bundesweiten Sternsinger-Aktion steht das Thema Frieden – im Libanon und weltweit.

Der hohe Besuch im Kreishaus konnte sich über Knabbereien als Wegzehrung und eine Geldspende freuen. Den traditionellen Segensspruch schrieben die Sternsinger mit geweihter Kreide an die Eingangswand des Gebäudes.

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 18-0
Telefax: (02541) 18-9999
E-Mailinfo(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info@kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung