Coronavirus: Insgesamt 856 Ansteckungen im Kreis Coesfeld

Im Kreis Coesfeld liegt die Gesamtzahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus am heutigen Freitag (22. Mai 2020) bei 856 Fällen – gegenüber dem Stand von 842 Ansteckungen insgesamt am Mittwoch (20. Mai 2020). Somit gibt es seither insgesamt 14 Neu-Infizierte im Kreis: Zwölf Westfleisch-Beschäftigte, die bislang als Kontaktpersonen geführt wurden, sind nun nachweislich erkrankt; ein ganz neuer Fall mit Bezug zum Betrieb in Coesfeld kam auch hinzu. Eine Person, die nicht bei Westfleisch beschäftigt ist, hat sich ebenfalls angesteckt. Die Zahl der infizierten Westfleisch-Beschäftigten stieg somit von 283 Fällen am Mittwoch (20. Mai 2020) auf 296 Personen – Ergebnisse der ersten und zweiten Testreihe.

Die Gesamtzahl der negativen Tests liegt bei 756. In den Kommunen des Kreises gibt es folgende Änderungen: In Coesfeld stieg die Gesamtzahl der Infizierten um drei Fälle auf 226, in Nottuln um neun Fälle auf 87 und in Rosendahl um zwei Fälle auf 117. Die Gesamtzahl der Gesundeten stagniert bei 523. Es sind keine weiteren Todesfälle zu beklagen.

Die aktuellen Zahlen zur Gesamtentwicklung im Kreis Coesfeld finden sich auf der Seite: https://www.kreis-coesfeld.de/themen-projekte/gesundheit/coronavirus.html

Derzeit werden im Kreis Coesfeld insgesamt fünf Coronavirus-Infizierte im Krankenhaus behandelt, eine Person davon auf der Intensivstation. Zwei erkrankte Westfleisch-Beschäftigte werden aktuell stationär behandelt.

26.06.2020 | Wochenrückblick des Landrats

Ausbildung und Studium

Heimat-Preis 2020

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 18-0
Telefax: (02541) 18-9999
E-Mailinfo(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info@kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung