Europaquiz 2020 des Kreises Coesfeld: Landrat gratuliert Gewinnerklassen

Zum dritten Mal hatte der Kreis Coesfeld in diesem Jahr nunmehr ein Europaquiz für die weiterführenden Schulen organisiert. 15 Klassen von insgesamt vier Schulen sind dem Aufruf des Kreises gefolgt. Die Schülerinnen und Schüler stellten sich der anspruchsvollen Aufgabe und beantworteten die 20, teils kniffligen Fragen. In diesem Jahr sind drei Gewinnerklassen ausgewählt worden, wobei es gleich zwei erstplatzierte Klassen am Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskolleg in Coesfeld gibt. Diese Klassen erhalten jeweils 350,- EUR für die Klassenkasse. Den zweiten Platz erreichte der Differenzierungskurs „Wir in Europa“ der Stufe 8 am Joseph-Haydn-Gymnasium Senden – und bekommt 300,- EUR.

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (Mitte) überreichte den Schülerinnen und Schülern der Klasse HH1-19 des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs einen symbolischen Scheck – im Beisein von Klassen- und Schulleitung.

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr (Mitte) überreichte den Schülerinnen und Schülern der Klasse HH1-19 des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs einen symbolischen Scheck – im Beisein von Klassen- und Schulleitung.

Übergabe an die Klasse HBF-18 des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs

Übergabe an die Klasse HBF-18 des Oswald-von-Nell-Breuning-Berufskollegs

Übergabe an den Differenzierungskurs „Wir in Europa“ des Joseph-Haydn-Gymnasiums (Aufnahmen: Kreis Coesfeld, Marina Kallerhoff)

Übergabe an den Differenzierungskurs „Wir in Europa“ des Joseph-Haydn-Gymnasiums (Aufnahmen: Kreis Coesfeld, Marina Kallerhoff)

Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr überreichte den drei Gewinnerklassen persönlich die symbolischen Schecks und dankte den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrkräften für das große Engagement in Sachen Europa: Ich bin besonders beeindruckt von den zum Teil sehr ausführlichen Antworten der Lernenden auf die Frage, warum es sich lohnt, für Europa einzutreten. Gerade in dieser schweren Zeit der Corona-Pandemie zeige Europa eindrucksvoll, was es bedeutet, für einander einzustehen, betonte der Landrat.

Der Satz einer Schülerin aus dem Fragebogen bringt es auf den Punkt: Gemeinsam sind wir stark. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über den Zuschuss für ihre Klassenkasse. Das Preisgeld möchten sie gern für Klassenfahrten einsetzen – das Joseph-Haydn-Gymnasiumeine plant bereits eine mehrtätige Fahrt nach Brüssel im kommenden Schuljahr.

26.06.2020 | Wochenrückblick des Landrats

Ausbildung und Studium

Heimat-Preis 2020

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 18-0
Telefax: (02541) 18-9999
E-Mailinfo(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info@kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung