Das neue 360°-Erlebnis auf Burg Vischering / Wenn es das schon im Mittelalter gegeben hätte…

Vor dem Besuch, das Gelände virtuell auskundschaften – was im Mittelalter ein Traum für angriffswillige Ritter und ein Horror für die Burgbewohner gewesen wäre, ist heute der perfekte Appetit-Macher für potentielle Touristen: die neue virtuelle 360°-Tour auf Burg Vischering.

Auf den Weg gebracht haben das Projekt die AugmentLabs Gründer Maximilian Gust und Thomas Gornas (h.l. und v.r.), sowie Anna Katz, bei Projektbeginn Kulturreferentin des Kreis Coesfeld (v.l.), und Jochen Wilms, zuständig für den Bereich Digitalisierung bei der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH (h.r.)

Mit der digitalen Tour, entwickelt und realisiert von der Nordkirchener Firma AugmentLabs, navigiert der Besucher online um beziehungsweise bis in die ersten Räume des historischen Gemäuers und erkundet nach eigenem Gusto die Anlage der alt ehrwürdigen Wasserburg.

Für AugmentLabs war die Umsetzung der Tour auf Burg Vischering ein Pilotprojekt: „Natürlich ist es etwas ganz Besonderes, ein Gemäuer wie die Burg Vischering in einer 360°-Tour darzustellen. Die geschichtlich interessante und geheimnisvolle Umgebung ist spannend, und es ist faszinierend, welch architektonischer Aufwand schon damals betrieben wurde, um ein solches Bauwerk zu errichten. Auch die Ausstellung im Inneren mit den hervorragend aufbereiteten medialen Inhalten ist beeindruckend“, schwärmt Maximilian Gust, Co Founder von AugmentLabs. Die besondere Chance des Konzepts sieht Gust auch bei Orten, die für Besucher normalerweise verborgen bleiben: „Wir schaffen es mit unseren 360°-Touren, Orte, die sonst verschlossen oder nicht begehbar sind, virtuell erlebbar zu machen.“

Die Kombination aus bewegtem Bild und selbstbestimmter Bildsteuerung, gibt virtuellen Besuchern einen denkbar umfassenden ersten Eindruck und animiert auf besondere Weise, der Burg Vischering auch real einen Besuch abzustatten. Und so soll es sein: Denn nichts ersetzt das persönliche Erlebnis vor Ort – egal, ob früher Ritter oder heute Besucher. Die Burg mit allen Sinnen erlebt hat man erst, wenn man selber wahrhaftig vor Ort war.

Zu finden ist das neue 360°-Angebot der Burg Vischering unter www.burg-vischering.de/die-burg-digital.

Wochenrückblick des Landrats vom 16.04.2021

Franz-Darpe-Preis 2021

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 18-0
Telefax: (02541) 18-9999
E-Mailinfo(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info@kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung