Kreis Coesfeld erhält Landesmittel für die Modernisierung des Gesundheitsamtes

Der Kreis Coesfeld erhält rund 147.000 € vom Land Nordrhein-Westfalen für die Modernisierung des Gesundheitsamtes und zum Anschluss an das elektronische Melde- und Informationssystem (DEMIS). Kreisdirektor Dr. Linus Tepe, Gesundheitsdezernent Detlef Schütt und Heinrich Volmer vom Fachdienst Informationstechnologie des Kreises freuen sich hierüber besonders, denn es ist der Maximalbetrag, den der Kreis Coesfeld aus den Fördermitteln abrufen konnte.

„Mit diesen Mitteln soll neben der Durchführung von Videosprechstunden insbesondere der Einsatz und die Absicherung mobiler Geräte sowie die Unterstützung digitaler Lösungen im Bereich des Gesundheitswesens erfolgen bzw. umgesetzt werden“, so Kreisdirektor Dr. Tepe. „Mit diesem Betrag“, so Gesundheitsdezernent Detlef Schütt, „wird nur ein Teil der bereits begonnen und umgesetzten Maßnahmen finanziert.“

Wochenrückblick des Landrats vom 09.04.2021

Franz-Darpe-Preis 2021

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: (02541) 18-0
Telefax: (02541) 18-9999
E-Mailinfo(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info@kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung