Burg Vischering 750 Jahre Jubiläum / Sonderprägung und 0-Euro Schein

„750 Jahre ist auch für eine Burg ein erstaunliches Alter“, unterstreicht Heinrich-Georg Krumme, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Westmünsterland. Für dieses große Jubiläum gibt der Kreis Coesfeld in Zusammenarbeit mit der Sparkasse und der EuroMint – Europäische Münzen und Medaillen GmbH eine Münz-Sonderprägung und einen 0-Euro Schein heraus, die der Öffentlichkeit gestern im Kreishaus vorgestellt wurden. „Das ist wirklich unglaublich filigrane handwerkliche Arbeit. Eine tolle Erinnerung, die man sich auch in 30 Jahren noch ansehen und sich darüber freuen kann“, lobt Landrat Dr. Christian Schulze Pellengahr.

Ab dem 15. Oktober 2021 werden die Sonderprägung und der 0-Euro Schein auf der Burg erhältlich sein. Aber auch auf der Kolvenburg, in der Zentrale der Kreisverwaltung und im Straßenverkehrsamt in Dülmen können die Jubiläumsprodukte bestellt werden. Die Einzelprägungen mit dem Abbild der Burg Vischering auf der einen und dem Wappen des Kreises Coesfeld auf der anderen Seite haben einen Durchmesser von 33 Millimeter und ein Gewicht von 8,5 Gramm. In Feinsilber ist die Stückzahl auf 750 limitiert, in Feingold auf 75 Stück. „Die Sammlerstücke werden einem hochwertigen Etui aufbewahrt; darin findet sich auch das Zertifikat mit Nummerierung“, erklärt Lars Knevels, Prokurist bei der EuroMint. Der 0-Euro Schein ist in zwei Ausführungen erhältlich: 5000 Mal als regulärer Schein und 1000 Mal als „Anniversary Edition“ mit einem besonderen Wasserzeichen. Die Scheine müssen aufgrund der Seriennummern vorbestellt werden.

Die Sparkasse Westmünsterland hat die Aktivitäten des Kreises zum Jubiläum der Burg Vischering mit insgesamt 10.000 EUR gefördert. „Durch diese bedeutsame Unterstützung konnten die gesamten Produktionskosten der Münzprägung und ein Teil der Kosten für den Schein finanziert werden“, freut sich Swenja Janning, Kulturreferentin des Kreises Coesfeld. „Das ist das Ergebnis traditioneller, guter Zusammenarbeit“, betont der Landrat – und Krumme ergänzt: „Wir freuen uns auch sehr über die Jubiläumsproduktion. Die Burg Vischering ist ein absolutes Juwel, auf das wir im Kreis sehr stolz sein können.“

Der 0-Euro Schein ist in beiden Versionen für 3,- EUR erhältlich. Mit einer Wunschseriennummer kostet der reguläre Schein 5,- EUR und die „Anniversary Edition“ 6,- EUR – zzgl. Portokosten bei Versand. Hier liegt die Mindestabnahmemenge bei drei Stück. Die Sonderprägung in Silber ist für 69 EUR erhältlich, die in Gold auf Bestellung für 999 EUR. In der Zentrale der Kreisverwaltung liegen die Sammlerstücke an der Information bereit. Montags bis mittwochs von 14:00 bis 15:30 können Interessierte diese außerdem in der Führerscheinstelle der Straßenverkehrsabteilung Dülmen (Kreuzweg 27) erwerben. Die Bezahlung erfolgt bar vor Ort. Der Versand ist leider nicht möglich.

Wochenrückblick des Landrats vom 22.10.2021

Kommunale Familie im Kreis Coesfeld ruft zu Spenden für die Flutopfer auf

Die Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld sowie der Kreis Coesfeld selbst rufen die Bürgerinnen und Bürger auf, die vom Hochwasser betroffenen Menschen zu unterstützen. Helfen Sie mit und spenden Sie für unser Projekt auf der Plattform "Gut für das Westmünsterland".

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: 02541 18-0
Telefax: 02541 18-9999
E-Mailinfo(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info(at)kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung