Eine ungewöhnliche Ensemble-Besetzung: Horntrio gibt diesjähriges Abschlusskonzert auf Schloss Nordkirchen

Violine, Horn und Klavier – diese ungewöhnliche Ensemble-Besetzung ist am kommenden Sonntag (20. November 2022) um 18:00 Uhr mit dem Horntrio beim letzten Schlosskonzert dieses Jahres in Nordkirchen zu erleben. Die Ausnahmeformation, die Sibylle Mahni, Aram Badalian und Thomas Duis bilden, präsentiert im Saal der Oranienburg ein herausragendes Programm aus dem recht dünn gesäten Repertoire der Horntrio -Gattung.

Das Horntrio schließt die Reihe der diesjährigen Konzerte auf Schloss Nordkirchen ab (Bildquelle: Anna Meuer).
Das Horntrio schließt die Reihe der diesjährigen Konzerte auf Schloss Nordkirchen ab (Bildquelle: Anna Meuer).

Nach ihrem Studium war Sibylle Mahni für fast zwanzig Jahre als Solo-Hornistin im Frankfurter Opern- und Museumsorchester tätig. Als Solistin trat sie im Laufe ihrer musikalischen Karriere weltweit auf zahlreichen großen Bühnen in verschiedenen Ensembles auf – und gab im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit mehrere Meisterkurse im In- und Ausland. Bereits im Alter von sieben Jahren nahm Aram Badalian erste Geigenstunden. Seiner Musik-Begeisterung entsprach er anschließend mit einem Studium in Eriwan, Brüssel und Karlsruhe, das er mit Auszeichnung beendete. Mit verschiedenen Orchestern und Ensembleformationen begeistert er als Solist weltweit sein Publikum. Thomas Duis gilt als einer der renommiertesten Konzert-Pianisten seiner Generation. Der mehrfach ausgezeichnete Künstler trat als musikalischer Botschafter auf internationalen Bühnen auf und spielte in diversen Formationen als virtuoser Pianist.

Auf dem Konzertprogramm des Abends stehen Komposition von W. A. Mozart, César Franck und Johannes Brahms. Das Konzert beginnt um 18:00 Uhr, ab 17:00 Uhr erfolgt der Einlass. Karten sind sowohl online auf www.schlosskonzerte-nordkirchen.de als auch bei der Touristinformation in Nordkirchen erhältlich. Online erworbene Tickets kosten inklusive Vorverkaufsgebühren 23,76 EUR und 20,34 EUR (ermäßigt). Für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende ist der Eintrittspreis auf 6,18 EUR reduziert.

Wochenrückblick des Landrats vom 02.12.2022

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: 02541 18-0
Telefax: 02541 18-9999
E-Mail: info(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info(at)kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung

Social Media