Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 19: Zukünftige Besetzung der EUREGIO-Gremien

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.12.2015   KA/069/2015 
Beschluss:geändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-9-0379 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 170 KB Sitzungsvorlage 170 KB

Beschluss:

 

Der Kreisausschuss empfiehlt dem Kreistag folgenden Beschlussvorschlag:

 

1.  Der Kreis Coesfeld benennt die folgenden vier Vertreter/innen und dessen Stellvertreter/innen für die EUREGIO-Verbandsversammlung:

 

Mitglieder

 

Stellvertreter/in

KD Joachim L. Gilbeau (Verwaltungsvertreter)

Simone Thiesing

Dr. Josef Gochermann (CDU)

Hubert Schulze Havixbeck

Josef Lütkecosmann (CDU)

Ulrike Schulze Tomberge

Birgitta Sparwel (SPD)

Manfred Kunstlewe

 

2. Der Kreis Coesfeld schlägt der EUREGIO-Verbandsversammlung vor, die folgenden vier Personen als Vertreter/innen des Kreises Coesfeld in den EUREGIO-Rat zu entsenden:

Mitglieder

Benannt durch

Markus Schmitz (CDU)

Stadt Dülmen

BM Sebastian Täger

Städte und Gemeinden (außer o.g.)

BM Heinz Öhmann

Städte und Gemeinden (außer o.g.)

Dr. Josef Gochermann

Kreis Coesfeld

 


Landrat Dr. Schulze Pellengahr gibt kurz den Beschlussvorschlag, wie er in der Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung konkretisiert wurde, wieder und ergänzt, dass von den kreisangehörigen Städten und Gemeinden zum Beschlussvorschlag 2 die Bürgermeister Täger und Öhmann genannt bzw. vorgeschlagen wurden.

Hiernach lässt Landrat Dr. Schulze Pellengahr über den so vervollständigten Beschlussvorschlag abstimmen.


Form der Abstimmung:               offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:               einstimmig