Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Auf- und Ausbau von Netzwerken mit der Zuständigkeit für Frühe Hilfen im Kreis Coesfeld

BezeichnungInhalt
Sitzung:09.12.2015   KA/069/2015 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-9-0375 

Beschluss:

 

Der Kreisausschuss empfiehlt dem Kreistag folgenden Beschlussvorschlag:

 

  1. Die Verwaltung des Jugendamtes wird beauftragt, die bisherigen Aktivitäten zum Auf- und Ausbau von koordinierten und multiprofessionellen Unterstützungsnetzwerken „Frühe Hilfen“ im Kreis Coesfeld, unter Einbezug des Gesundheitsamtes und der kreisangehörigen Kommunen mit eigenem Jugendamt, fortzuführen und weiterzuentwickeln.
  2. Es wird eine flächendeckende Umsetzung in allen Kommunen im Zuständigkeitsbereich, unter Einbindung möglichst aller für die Frühen Hilfen relevanten Akteure und Institutionen, beabsichtigt.
  3. Der Auftrag zum Aufbau und Organisation liegt beim öffentlichen Träger der Jugendhilfe.

Form der Abstimmung:               offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:               einstimmig