Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Erweiterung des Kreishauses I; hier: Durchführung eines Architektenwettbewerbs

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.12.2020   KA/094/2020 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-10-0069 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 406 KB Sitzungsvorlage 406 KB

Beschluss:

 

Die Zusammensetzung des Preisgerichtes für den Architektenwettbewerb wird wie in der Vorlage beschrieben beschlossen.

 

Folgende Vertreter/-innen der politischen Fraktionen werden benannt:

 

Ziffer I.4               Werner Schulze Esking                                  

 

 

Ziffer II.2              Dr. Anne Monika Spallek                              

 

 

Ziffer III.2             Ralf Danielczyk  (CDU)                                   

 

Ziffer III.3             Ralf Wozniak (Bündnis 90/Die Grünen)  

 

Ziffer III.4             Hermann-Josef Vogt (SPD)                          

 

Ziffer III.5             Oliver Nawrocki (FDP)                                   

 

Ziffer III.6             Heinz Jürgen Lunemann (UWG)                 

 

Ziffer III.7             Daniel Pfau (Leiter Kreisleitstelle)            

 


Landrat Dr. Schulze Pellengahr begrüßt Herrn Lampe vom Büro Wolters Partner aus Coesfeld zu diesem Tagesordnungspunkt. Er informiert darüber, dass Herr Lampe im Ältestenrat in einem Vortrag die Durchführung des Architektenwettbewerbs ausführlich erläutert habe. Für Rückfragen stehe Herr Lampe zur Verfügung.

 

Die Fraktionen nennen im Folgenden ihre jeweiligen Vorschläge zur Besetzung des Preisgerichts für den Architektenwettbewerb. Die Vorschläge der Fraktionen stellt Landrat Dr. Schulze Pellengahr entsprechend zur Abstimmung.


Form der Abstimmung:                 offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:                 einstimmig