Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-8-0607  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:27.01.2012  
Betreff:Bericht über die Aktivitäten des Kreissportbundes Coesfeld e.V.
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 20 KB Sitzungsvorlage 20 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag:

 

Ohne

 

 

Der Bericht wird zur Kenntnis genommen.

 


Begründung:

 

I.   Problem

II.  Lösung

III. Alternativen

IV. Auswirkungen / Zusammenhänge (Finanzen, Personal, IT, sonstige Ressourcen)

V.  Zuständigkeit für die Entscheidung

 

 

I. – V.

 

Für den Bereich „Sport“ ist im Produkthaushalt des Kreises Coesfeld kein besonderes Produkt gebildet worden. Die Aufwendungen werden in der Produktgruppe 40.03 - Serviceleistungen“ ausgewiesen.

 

Die Bezuschussung des Kreissportbundes Coesfeld e. V. erfolgt seit Aufhebung der Sportförderungsrichtlinien im Kreis Coesfeld im Jahre 1997 im Rahmen der jeweils zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel.

 

Im Produkthaushalt 2012 ist ein Kreiszuschuss an den Kreissportbund in Höhe von 8.308 € für Mietkosten (max. 5.500 €), die Durchführung des Sportabzeichenwettbewerbs (308 €) und die Übernahme von Porto- und Kopierkosten (max. 2.500 €) ausgewiesen.    

 

Für die Unterstützung der Durchführung des Sportmedienpreises steht ein Betrag in Höhe von 2.000 € zur Verfügung.

 

Der 1. Vorsitzende des Kreissportbundes Coesfeld e.V., Herr Wolfgang Rungenhagen, der dem Ausschuss für Schule, Kultur und Sport als beratendes Mitglied angehört, wird in der Sitzung über die Aktivitäten des Kreissportbundes - insbesondere über die „Sportgala“ (Sportmedienpreis 2011) -  berichten.