Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-7-0141  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:01.02.2005  
Betreff:Anträge der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zum Produkt-Haushalt 2005
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 24 KB Sitzungsvorlage 24 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschläge der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

 

  1. Der Kreis Coesfeld verleiht am Tag der Artenvielfalt einen Preis für den Arten- und Biotopschutz. Dafür sind im Haushalt 2.000 € bereit zu stellen, eventuell Finanzierung aus Ersatzgeldern. Der Preis kann gesplittet auf mehrere Auszuzeichnende aufgeteilt werden.

 

  1. Mit Beginn der neuen Legislaturperiode startet der Kreis Coesfeld einen eigenständigen Agenda21-Prozess zur Umsetzung des Beschlusses von Rio zur nachhaltigen Entwicklung, aber auch zur Anwerbung von Fördergeldern zur Entwicklung des Ländlichen Raumes. Für den Einstieg und die Aufstellung eines Agendakonzeptes werden im Haushalt 15.000 € bereitgestellt. Diese Ausgabe kann durch die Auflage eines Energiesparkonzeptes für kreiseigene Liegenschaften ausgeglichen werden.

 

 

  1. Von den Jagdsteuereinnahmen, die im Kreis Coesfeld 490.000 € betragen, sind 20.000 € für den Natur- und Artenschutz zur Rettung und Förderung der Artenvielfalt in der freien Feldflur zu Verfügung zu stellen.

 

 

Anträge am 31.01.2005 vorgelegt gemäß § 2 der Geschäftsordnung des Kreistages des Kreises Coesfeld und seiner Ausschüsse vom 01.10.1999.