Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-9-0849  
Aktenzeichen:11 11 10 14
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:30.05.2017  
Betreff:Abberufung und Bestellung einer Prüferin des Rechnungsprüfungsamtes
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 147 KB Sitzungsvorlage 147 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag:

 

Frau Gerdes wird mit Ablauf des 30.06.2017 als Prüferin des Rechnungsprüfungsamtes abberufen.

 

Frau Wichmann wird mit Wirkung vom 01.08.2017 zur Prüferin des Rechnungsprüfungsamtes bestellt.

 


Begründung:

 

I. – III.  Problem/Lösung/Alternativen

 

Die derzeitige Prüferin des Rechnungsprüfungsamtes Frau Kreisamtsrätin Elisabeth Gerdes wird mit Wirkung vom 01.07.2017 in die Abteilung 53 – Gesundheitsamt umgesetzt.

 

Die Nachfolge für Frau Gerdes soll Frau Heike Wichmann antreten. Frau Wichmann wird mit Wirkung vom 01.08.2017 in das Prüfungsamt umgesetzt und gleichzeitig von ihrer bisherigen Funktion als Gleichstellungsbeauftragte entbunden.

 

Vor Übernahme der Aufgaben einer Rechnungsprüferin ist Frau Wichmann zur Prüferin des Rechnungsprüfungsamtes zu bestellen und Frau Gerdes abzuberufen.

 

IV. Auswirkungen / Zusammenhänge (Finanzen, Personal, IT, sonstige Ressourcen)

 

Die Personalaufwendungen sind aus dem im Personaletat zur Verfügung gestellten Mitteln zu decken.

V. Zuständigkeit für die Entscheidung

 

Der Kreistag ist gem. § 26 Abs. 1 Buchst. p) der Kreisordnung für das Land Nordrhein-Westfalen für die Abberufung bzw. Bestellung von Prüfern des Rechnungsprüfungsamtes zuständig.

 


Bitte Finanzierung unter Begründung im Register Sachverhalt schreiben!!!!