Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-9-1141/1  
Aktenzeichen:01-13.25.30
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:19.09.2018  
Betreff:Erstellung einer Publikation zur Aufarbeitung der NS-Zeit im Kreis Coesfeld
Referenzvorlage: SV-9-1141
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 147 KB Sitzungsvorlage 147 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung:

 

  1. Der Planung zur Erstellung einer Publikation zur Aufarbeitung der NS-Zeit im Kreis Coesfeld wird zugestimmt. Die Verwaltung wird beauftragt, mit Herrn Prof. Dr. Bernd Walter einen Werkvertrag zur Ausarbeitung eines druckfähigen Manuskriptes abzuschließen. Parallel zur Buchveröffentlichung wird eine Internet-Präsentation mit der didaktischen Aufbereitung des Themas für den Geschichtsunterricht der Schulen etc. erstellt.

  2. Die noch erforderlichen Mittel i.H.v. 40.000 € für die Erstellung eines druckfähigen Manuskripts und der digitalen Veröffentlichung der Arbeitsergebnisse werden im Rahmen des Kreishaushalts 2019 bereitgestellt.

 

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, die für die Umsetzung der Maßnahme darüber hinaus erforderlichen Finanzmittel/Drittmittel von bspw. Stiftungen oder anderen öffentlichen Stellen einzuwerben Zu den diesjährigen Haushaltsplanberatungen ist über die Einwerbung der Drittmittel zu berichten.

 

 


Begründung:

 

I.   -V.

Der Ausschuss für Finanzen, Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung hat sich in seiner Sitzung am 18.09.2018 einstimmig für die Umsetzung des Projektes ausgesprochen und beschlossen, den Eigenanteil des Kreises zusätzlich zu den bereits in 2018 vorgesehenen 10.000 € um 40.000 € zu erhöhen. Die Verwaltung wird beauftragt, Drittmittel einzuwerben

Im Übrigen wird auf die Sitzungsvorlage SV-9-1141 verwiesen.