Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-10-0433/1  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:02.12.2021  
Betreff:Verkehrserziehung durch die Kreisverkehrswacht erweitern; Antrag der SPD-Kreistagsfraktion vom 17.11.2021
Referenzvorlage: SV-10-0433
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 465 KB Sitzungsvorlage 465 KB
Dokument anzeigen: Antrag Verkehrserziehung durch die Kreisverkehrswacht erweitern Dateigrösse: 123 KB Antrag Verkehrserziehung durch die Kreisverkehrswacht erweitern 123 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussempfehlung:

 

1. Die Verkehrserziehung ist sukzessive auch auf die weiterführenden Schulen im Kreis auszuweiten. Die Verwaltung wird beauftragt mit Kreisverkehrswacht und Polizei dazu ein Konzept zu erarbeiten und mit Kosten zu beziffern.

 

2. Eine weitere wichtige Aufgabe der Kreisverkehrswacht ist ein Angebot zum Sicherheitstraining der E-Bike- und Pedelec-FahrerInnen. Die Schulungen sind möglichst mit und über die ortsansässigen Fahrradhändler anzubieten. Auch hierzu wird die Verwaltung beauftragt ein Konzept/Handlungsrahmen mit Kosten aufzustellen.

 


Begründung:

 

Aufgrund der Beratungen in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, öffentliche Sicherheit und Ordnung vom 01.12.2021 wurde der 3. Punkt des eigentlichen Beschlussvorschlags der SPD-Kreistagsfraktion gestrichen.

 

Im Übrigen wird auf die Sitzungsvorlage SV-10-0433 verwiesen.

 


Anlagen:

 

Es wird auf die Anlage zur SV-10-0433 verwiesen.