Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-7-0296/1  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:23.11.2005  
Betreff:Förderung des Familienunterstützenden Dienstes (FuD) DIREKT im südlichen Teil des Kreises Coesfeld im Jahr 2006;
hier: Gemeinsamer Antrag des Caritasverbandes für den Kreis Coesfeld e. V. und der Vestischen Caritas-Kliniken GmbH
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 22 KB Sitzungsvorlage 22 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag:

 

Der Ausschuss für Arbeit, Soziales und Senioren empfiehlt folgenden Beschluss:

 

 

„Der Antrag wird zur Kenntnis genommen.

Über die finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten wird im Rahmen der Haushaltsberatungen entschieden.“


Begründung:

 

I.   Problem

II.  Lösung

III. Alternativen

IV. Kosten-Folgekosten-Finanzierung

V.  Zuständigkeit für die Entscheidung

Der Ausschuss für Arbeit, Soziales und Senioren hat am 21.11.2005 einstimmig den Beschluss gefasst, die Sitzungsvorlage in der Sitzung nicht zu beraten, sondern über die finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten im Rahmen der Haushaltsberatungen zu entscheiden. Hierdurch soll eine Gleichbehandlung mit der SV 7-0298 „ Projekt zum Aufbau einer „Netzwerkagentur: Senioren-Demez-Begleitung“ für den Kreis Coesfeld im Rahmen von § 45 SGB XI PflEG –Antrag der Familienbildungsstätte Dülmen“ sichergestellt werden.

 

Im Übrigen wird auf die Sitzungsvorlage SV-7-0296 verwiesen.,