Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-7-0597  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:05.02.2007  
Betreff:Sachstandsbericht Ersatzgeld
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 67 KB Sitzungsvorlage 67 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag:

 

- ohne -


Begründung:

 

I. – V.

 

 

Seit dem 01.10.2002 werden die vereinnahmten Ersatzgelder außerhalb des allgemeinen Haushalts in der sogenannten Sonderrücklage Naturschutz verwaltet. Dieses erfüllt den Zweck, dass Zinseinnahmen für die aufgelaufenen Gelder erwirtschaftet werden, die der Sonderrücklage und den damit verfolgten Naturschutzzwecken zu Gute kommen sollen.

 

Im Jahr 2006 haben sich die Ersatzgelder wie folgt entwickelt:

 

 

Bestand 01.01.2006

174.165,40 €

 

 

Einnahmen

 

Errichtung Mobilfunkmasten

8.900,00 €

Baumaßnahme an Bahntrasse in Lette

5.776,00 €

verschiedene Baumaßnahmen

2.148,75 €

Zinseinnahmen

5.169,80 €

 

 

Gesamteinnahmen 2006

21.994,55 €

 

 

 

 

Ausgaben

 

Maßnahmen Naturschutz u. Landschaftspflege x1)

1.232,57 €

Unterhaltung Naturdenkmale x1)

649,60 €

Durchführung der Landschaftspläne x1)

10.167,66 €

Kartierung Fledermäuse

650,00 €

Pflegemaßnahmen FFH-Gebiet Borkenberge

522,00 €

Einzäunung Grünlandfläche NSG Welter Bach

1.498,00 €

verschiedene Maßnahmen

746,42 €

Konzept zur ökologischen Entwicklung der Stever und ausgewählter Nebengewässer

3.192,87 €

Flächenkauf Funne

1.573,76 €

 

 

Gesamtausgaben 2006

20.232,88 €

 

 

 

 

Bestand 31.12.2006

175.927,07 €

 

x1) gemäß Kreistagsbeschluss vom 14.06.2006