Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-7-0603  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:07.02.2007  
Betreff:Ausweitung der Aktivitäten im Bereich Kreisentwicklung
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 68 KB Sitzungsvorlage 68 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag:

 

zur Kenntnisnahme


Begründung:

 

Mit der Änderung der Aufbauorganisation zum 01.08.2006 wurde bekanntlich die Abteilung 61 - Kreis- und Strukturentwicklung aufgelöst. Während die Aufgaben des öffentlichen Personennahverkehrs - hauptsächlich wahrgenommen durch Herrn Tranel - auf die neue Abteilung 81 übertragen wurden, sind die verbliebenen Aufgaben der Kreis- und Strukturentwicklung einschließlich der Bauleitplanung - wahrgenommen durch Herrn Küppers und Frau Stöhler - in die Abteilung 01 - verlagert worden.

 

Die Abteilung mit dem neuen Namen „Büro des Landrates, Kreisentwicklung“ wird nun im Aufgabenbereich der Kreisentwicklung seit Januar dieses Jahres durch eine neue Mitarbeiterin, Frau Thiesing, wieder personell verstärkt. Eine Auswei­tung der Aktivitäten im Bereich der Kreis- und Regionalentwicklung ist somit fortan möglich und angestrebt. Zielsetzung dieses Arbeitsbereiches ist die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Kreis Coesfeld durch eine koordi­nierte Strukturpolitik.

Zum Arbeitsgebiet von Frau Thiesing gehören neben den Themenfeldern „Fremden­verkehrs­förderung“ und „Statistik“ auch die Bereiche:

1.  Europaangelegenheiten und EUREGIO

·   Information über Angelegenheiten der EU für Bürgerinnen und Bürger, Organisationen und Vereine sowie Vermittlung von Kontaktadressen auf EU-Ebene,

·   Recherchen und Information über kommunalrelevante Maßnahmen/Rechtssetzungs­akte der EU sowie Auswertung einschlägiger Quellen hinsichtlich möglicher EU-Förderungen,

·   Unterstützung und Koordinierung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in der EUREGIO,

·   Projektvorbereitung und -durchführung sowie Erstellung von Förderanträgen.

 

2.  Strategische Wirtschaftsförderung

·   Bearbeitung grundsätzlicher strategischer Fragen der Wirtschaftsförderung unter Berück­­sichtigung der allgemeinen Ziele der Kreisentwicklung,

·   Zusammenführung wirtschaftsrelevanter Themen aus den unterschiedlichen Fachab­teilungen der Kreisverwaltung, um eine strukturpolitisch klare Linie des Kreises Coes­feld zu ermög­lichen,

·   Projektvorbereitung und -durchführung sowie Erstellung von Förderanträgen,

·   Das Büro des Landrats, Kreisentwicklung dient dabei als Bindeglied zwischen Kreis­ver­­­wal­tung und WFC und den Wirtschaftsunternehmen der Region.

 

Anregungen zu möglichen Projekten im Bereich der Kreisentwicklung nimmt das Büro des Landrats, Kreisentwicklung gerne entgegen.