Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 3: Einführung und Verpflichtung der Kreistagsmitglieder durch den Landrat

BezeichnungInhalt
Sitzung:23.06.2014   KT/072/2014 
Beschluss:Kenntnis genommen
Vorlage:  SV-9-0002 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 150 KB Sitzungsvorlage 150 KB

Landrat Püning führt die Kreistagsabgeordneten in das Mandat ein, indem die Kreistagsabgeordneten durch Erheben von den Plätzen ihr Einverständnis mit folgender Formel bekunden:

 

„Ich verpflichte mich, das ich meine Aufgabe nach bestem Wissen und Können wahrnehmen, das Grundgesetz, die Verfassung des Landes und die Gesetze beachten und meine Pflichten zum Wohle des Kreises Coesfeld erfüllen werde. So wahr mir Gott helfe.“

Die religiöse Beteuerungsformel wird nicht von allen Kreistagsabgeordneten gesprochen.