Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 21: Linienbündelungskonzept für den ÖPNV im Kreis Coesfeld;
hier: Festlegung einer Vorzugsvariante zur Linienbündelung

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.12.2004   KT/016/2004 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 50, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-7-0071 

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, auf der Grundlage der Variante „mittlere/große Teilnetze“ ein Linienbündelungskonzept für den ÖPNV im Kreis Coesfeld zu erarbeiten und den Gremien des Kreistages zur Beratung und Beschlussfassung vorzulegen.

 


Form der Abstimmung:               offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:               einstimmig