Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 2: Einrichtung eines zdi-Zentrums im Kreis Coesfeld

BezeichnungInhalt
Sitzung:20.06.2017   AfFWuK/057/2017 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-9-0820 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 232 KB Sitzungsvorlage 232 KB

Beschluss:

 

Dem Kreisausschuss wird empfohlen, dem Kreistag folgende Beschlussvorschläge zu unterbreiten:

 

  1. Der Einrichtung eines zdi-Zentrums im Kreis Coesfeld zum 01.01.2018  wird befürwortet.

 

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit der wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH (WFC)  folgende Schritte zu veranlassen:

 

·         Schaffung der organisatorischen Voraussetzungen zur Einrichtung des zdi-Zentrums in Trägerschaft des Kreises Coesfeld, Regionales Bildungsbüro

·         Berücksichtigung der notwendigen Bedarfe (Projektstellen/-mittel) für den Kreishaushalt 2018

·         Beantragung der Förderung für die Einrichtung eines zdi-Zentrums beim Ministerium für Wirtschaft und Innovation des Landes Nordrhein-Westfalen (MWI)

·         Beantragung der MINT-BSO-Fördermittel für das Jahr 2018


Es besteht kein weiterer Erläuterungsbedarf. Das Thema wurde bereits im Schulausschuss beraten.

 

Ktabg. Waldmann erkundigt sich, ab wann der Kontakt zu den Unternehmen gestartet werden könne. Herr Dr. Grüner berichtet, dass dies bereits erfolge.

 

Herr Mohring berichtet, dass eine Umfrage bei Schülern der Sek I/II stattgefunden habe. Von 35 Schulen haben 30 geantwortet. Diese habe gezeigt, dass das Angebot in diesem Bereich ausbaufähig sei und viele Ansatzpunkte für ein zdi-Zentrum gegeben seien.


Form der Abstimmung:               offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:               einstimmig