Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 17: Mitteilungen des Landrats

BezeichnungInhalt
Sitzung:28.06.2017   KT/091/2017 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Tod des Altkanzlers Dr. Helmut Kohl

 

Landrat Dr. Schulze Pellengahr gedenkt des verstorbenen Altkanzlers Helmut Kohl, welcher in seiner Amtszeit auch mehrere Male im Kreis aufgetreten sei. Unabhängig der Parteizugehörigkeit habe man Helmut Kohl viel zu verdanken.  Vor allem sein Verdienst an der Deutschen Wiedervereinigung sei hier besonders zu würdigen.

 

Sodann teilt er folgendes mit:

 

Planungen zur Ortsumgehung K8n in Olfen

 

„Die Planungen zur Ortsumgehung K8n in Olfen verzögern sich.

Erst im Mai dieses Jahres konnte man sich mit den beteiligten Bürgermeistern nach mehreren zwischenzeitlich geführten Fachgesprächen, wie z.B. auch mit Vertretern des Landesbetriebes und der Bezirksregierung auf eine gemeinsame Vorgehensweise verständigen. Für den Abwägungsprozess sind die Bewertungen  der Variante 1 und 3 unter Einbeziehung der eingegangenen Einwendungen und Anregungen zu überarbeiten. Darüber hinaus müssen aus Gründen der Rechtssicherheit die Umweltverträglichkeitsstudie (UVS) und das Verkehrsgutachten noch aktualisiert und überarbeitet werden. Hierfür sollen die Aufträge in Kürze vergeben werden. Mit den Ergebnissen der faunistischen Untersuchungen wird erst im Herbst 2018 gerechnet.“