Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Erstellung eines neuen Linienbündels in Vorbereitung des wettbewerblichen Verfahrens für die Betriebsaufnahme eines Gesamtbündels COE 4 im Jahr 2026 - hier: Bündel COE 4b

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.03.2020   fSHVöPN/084/2020 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 19, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-9-1632 

Beschluss:

 

Dem Kreisausschuss wird empfohlen, dem Kreistag folgenden Beschlussvorschlag zu unterbreiten:

 

1. Der Erstellung eines neuen Linienbündels COE 4b zur Integration der Linien 590-593 in das Linienbündelungskonzept in Vorbereitung der Schaffung eines Gesamt­bündels COE 4 wird zugestimmt. Das Linienbündel COE 4b wird als Teil des Nah­verkehrsplans beschlossen.

 

2. Der ZVM Bus wird beauftragt, die hierzu notwendigen Arbeiten durchzuführen.

 

 


Vors. Bednarz erläutert kurz, dass die Vorlage im Unterausschuss ÖPNV ohne Probleme vorberaten worden sei. Wortmeldungen der Ausschussmitglieder ergeben sich nicht.

 


Form der Abstimmung:                       offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:                       einstimmig