Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Mitteilungen der Ausschussvorsitzenden bzw. des Landrates

BezeichnungInhalt
Sitzung:26.08.2020   AfSKuSp/051/2020 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Dez. Schütt teilt mit:

 

zdi-Antrag auf Förderung aus dem Programm EFRE

 

Bereits in der Sitzung des ASKS am 26.02.2020 wurde unter Mitteilungen des Landrates berichtet, dass das zdi-Netzwerk Kreis Coesfeld eine Förderung im Rahmen des Europäischen Programms EFRE-zdi III Teilprogramm 2 – „Entwicklung von MINT-Angeboten, die neue, in der Region noch nicht ausreichend berücksichtigte MINT-Themen erfahrbar machen“ stellen würde.

Mit Schreiben vom 14.07.2020 ist diese EFRE-Förderung für das konkrete Projekt “MINT-Lernorte im Kreis Coesfeld gemeinschaftlich entwickeln“ bewilligt worden

Im Projektzeitraum vom 01.10.2020 bis zum 30.04.2022 soll Potential von vorhandenen Ausbildungswerkstätten in Unternehmen, Institutionen und Berufskollegs im Kreis Coesfeld im Hinblick auf eine Nutzung als außerschulische MINT-Lernorte ermittelt werden.

Fördergegenstand ist im Wesentlichen die Finanzierung der personellen Besetzung zur Umsetzung des Projektes (0,5 Stelle EG S 15) sein.

Das EFRE-Programm sieht eine Förderung von 50% der Maßnahmekosten vor.  Für den Haushalt/Stellenplan 2020 wurde bereits der notwendige Eigenanteil eingeplant (anteilige Personalkosten für 0,25 Stelle ab 01.10.2020)