Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Rettungsdienst-Bedarfsplan: Vierte Fortschreibung

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.06.2006   KA/021/2006 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-7-0418/1 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 22 KB Sitzungsvorlage 22 KB

Beschluss:

 

Der Kreisausschuss empfiehlt dem Kreistag folgenden Beschlussvorschlag:

 

 

  1. Der Bedarfsplan für den Rettungsdienst des Kreises Coesfeld – Vierte Fortschreibung – wird, bezüglich der Maßnahmen des Bedarfsplans, über die kein Einvernehmen erzielt werden konnte, allerdings vorbehaltlich der Entscheidung gemäß nachfolgendem Punkt 4., wie vorgelegt beschlossen.

 

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, mit der Umsetzung der im Einvernehmen mit den Verbänden der Krankenkassen stehenden Planungen umgehend zu beginnen.

 

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, für die rettungsdienstliche Versorgung in Havixbeck bis zur regulären Inbetriebnahme einer Rettungswache eine Übergangslösung zu schaffen. Hierzu sollen die vorliegenden Angebote von Hilfsorganisationen auf ihre Realisierbarkeit geprüft und möglichst berücksichtigt werden.

 

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, die Bezirksregierung Münster anzurufen, über die Maßnahmen des Bedarfsplans zu entscheiden, über die kein Einvernehmen mit den Verbänden der Krankenkassen erzielt werden konnte.

 

 

 


Form der Abstimmung:               offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:               einstimmig