Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 6: Finanzierung von Naturschutzmaßnahmen

BezeichnungInhalt
Sitzung:14.06.2006   KA/021/2006 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 12, Nein: 0, Enthaltungen: 4, Befangen: 0
Vorlage:  SV-7-0448/1 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 21 KB Sitzungsvorlage 21 KB

Beschluss:

 

Für die erforderlichen Maßnahmen zur Verkehrssicherung von Naturdenkmalen sowie der Pflege und Entwicklung von Schutzgebieten werden Kreismittel in Höhe von 7650 € zur Verfügung gestellt. Des Weiteren werden für die v.g. Maßnahmen Ersatzgelder in Höhe von 17850 € bereitgestellt.

 

 


Landrat Püning erläutert, dass der Fachausschuss lediglich eine Verschiebung der Finanzierung vorgeschlagen habe.

 

Ktabg. Dinkler ergänzt, dass Kreismittel durch Ersatzgelder ersetzt werden und der Kreishaushalt hierdurch entlastet werde.

 

Ktabg. Kortmann sieht hierin die Übernahme von ausfallenden Landesmitteln in Höhe von ca. 10.000 € und erklärt, dass das Experiment „Düsseldorf“ dem Kreis Coesfeld teuer zu stehen komme.


Form der Abstimmung:               offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:               12 JA-Stimmen

                                                      4 Enthaltungen