Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Anfragen der Ausschussmitglieder

BezeichnungInhalt
Sitzung:15.06.2010   RPA/017/2010 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Ktabg. Schulze Entrup möchte wissen, wer die Wirtschaftsbetriebe des Kreises Coesfeld prüft. AL Kramer und KD Gilbeau erläutern, dass eine Prüfung durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (hier: Freckmann und Partner) erfolgt.

 

Ktabg. Hesse fragt an, ob der Rechnungsprüfungsausschuss auch unterjährig über Feststellungen des Rechnungsprüfungsamtes informiert werde. AL Kramer erklärt, dass die Rechnungsprüfung in ständigem Kontakt mit der Verwaltung stehe und dass von der Rechnungsprüfung getroffene Feststellungen dieser unverzüglich mitgeteilt würden. Der Politik kämen diese Feststellungen nur dann zur Kenntnis, wenn diese auch bei Erstellung des Prüfungsberichtes noch strittig, d.h. noch nicht ausgeräumt seien.