Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 18: Anfragen der Kreistagsabgeordneten

BezeichnungInhalt
Sitzung:19.06.2013   KT/067/2013 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Ausbau des Dortmund-Ems-Kanals; Anpflanzung bienenfreundlicher Trachtbäume

 

Ktabg. Liesert weist darauf hin, dass nach Mitteilung des Imkervereins Lüdinghausen im Rahmen der Ausgleichsmaßnahmen statt wünschenswerter bienenfreundlicher Trachtbäume Eichen gepflanzt worden seien.

 

FBL Dr. Scheipers teilt hierzu mit, dass er hierüber keine positive Kenntnis habe. Bei der Gesamtmaßnahme handele es sich um eine abgeschlossene Bundesplanfeststellung. Er sichert eine Prüfung zu.

 

 

Anmerkung:

Von der Verwaltung wurde bereits im Vorfeld der Kreistagssitzung zugesagt, bei künftigen Ausgleichspflanzungen anstelle der im DEK-Abschnitt Lüdinghausen gewählten Eichen, die für Bienen weder schädlich noch nützlich sind, auch auf bienenförderliche Gehölze, insbesondere Linden, hinzuwirken.