Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 22: Anfragen der Ausschussmitglieder

BezeichnungInhalt
Sitzung:02.04.2014   KA/062/2014 
DokumenttypBezeichnungAktionen

Ktabg. Schulze Esking bittet um Auskunft, ob die Auswirkungen des aktuellen Tarifabschlusses im öffentlichen Dienst auf den Kreishaushalt bereits errechnet worden seien.

Kreisdirektor Gilbeau erklärt daraufhin, die Erhöhung bei den tariflich Beschäftigten führe zu Mehrbelastungen (über die bereits in der Haushaltsplanung 2014 prognostizierte Tarifsteigerung von 2 % hinaus) von ca. 200.000€. In welcher Form der Tarifabschluss auf die Beamten übertragen werde, stehe noch nicht fest. Folglich könne hier noch keine vollständige Aussage zu den Auswirkungen auf den Personaletat getätigt werden.