Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-9-0281  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:08.05.2015  
Betreff:Information über die Änderung der „Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg“
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 151 KB Sitzungsvorlage 151 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag:

 

 

Ohne

Der Bericht wird zur Kenntnis genommen

 


Begründung:

 

I.   Problem

II.  Lösung

III. Alternativen

IV. Auswirkungen / Zusammenhänge (Finanzen, Personal, IT, sonstige Ressourcen)

V. Zuständigkeit für die Entscheidung

 

 

I.  – V.

 

Am 09.12.2014 ist die „Verordnung zur Änderung der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Berufskolleg (APO-BK)“ erlassen worden.

Die Verordnung tritt zum 01.08.2015 in Kraft. Die Bestimmungen über die Bildungsgänge treten erstmalig für die Schülerinnen und Schüler in Kraft, die am 01.08.2105 in das erste Jahr eines Bildungsganges eintreten.

Der Schulleiter des Pictorius-Berufskollegs, Herr Oberstudiendirektor Kortekamp, wird in der Sitzung über die Änderungen der APOP-BK informieren und ggf. eine erste Einschätzung über die Auswirkungen auf die Berufskollegs des Kreises Coesfeld vornehmen. Auf die Mitteilung in der Sitzung des Ausschusses am 23.02.2015 (TOP 6) wird diesbezüglich verwiesen.

Vorgesehen ist, dass dann in einer der nächsten Sitzungen des Ausschusses in 2015 die Schulleitungen der drei Berufskollegs des Kreises das Bildungsangebot ihrer Schulen darstellen und über die Änderungen und Auswirkungen auf das Bildungsangebot aufgrund der geänderten APO-BK berichten.