Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 7: Regelung der Befugnisse der Ausschüsse

BezeichnungInhalt
Sitzung:04.11.2020   KT/110/2020 
Beschluss:geändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 58, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-10-0037 

Beschluss:

 

Die Zuständigkeiten der Ausschüsse, die der Kreistag gebildet hat, werden entsprechend der der Niederschrift als Anlage beiliegenden Zusammenstellung festgelegt.

 


Landrat Dr. Schulze Pellengahr weist auf zwei kleine notwendige redaktionelle Änderungen hin. Beim Ausschuss für Mobilität müsse die richtige Bezeichnung „Produktgruppe 20.06 (Gebäude)“ lauten. Bisher „10.02 (Gebäude)“. Durch die Änderung der Organisationsstruktur seien auch die entsprechenden Produktgruppen geändert worden.

 

Demnach müssten beim Ausschuss für Finanzen, Wirtschaftsförderung und Digitalisierung der Produktbereich „10 (Zentrale Dienste)“ gestrichen werden und der Produktbereich „20 (Finanzen)“ geändert werden in „20 (Finanzen und Liegenschaften) – ohne Produktgruppe 20.06“.

 

Anmerkung der Verwaltung:

Die korrigierte Aufstellung ist dieser Niederschrift als Anlage zu TOP 7 beigefügt.

 

 


Form der Abstimmung:                 offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:                 einstimmig