Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Vertreter des Kreises Coesfeld in Organen, Beiräten und Ausschüssen von juristischen Personen oder Personenvereinigungen zur Wahrnehmung von Mitgliedschaftsrechten

BezeichnungInhalt
Sitzung:16.12.2020   KA/094/2020 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-10-0039/1 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 541 KB Sitzungsvorlage 541 KB

Beschluss:

 

1.         Zur Wahrnehmung der Mitgliedschaftsrechte des Kreises Coesfeld werden wie folgt bestellt:

 

a)    Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH (wfc)

 

      Gesellschafterversammlung

 

      nichtstimmberechtigtes Mitglied              

 

      Ktabg. Schäpers (SPD)

      Ktabg. Waldmann (Stellvertretung von Ktabg. Schäpers)

 

b)    Regionalverkehr Münsterland GmbH (RVM)

 

      Aufsichtsrat

 

1.            BM Täger (Senden)

 

Beirat

 

1.            BM Dr. Thönnes (Nottuln)           

 

2.            BM Stohldreier (Ascheberg)

 

 

2.         Der Kreis Coesfeld schlägt der EUREGIO-Verbandsversammlung vor, die folgenden vier Personen als stellvertretende Mitglieder der durch den Kreises Coesfeld benannten Mitglieder in den EUREGIO-Rat zu entsenden:

 

         Stv. Mitglied:                                                            für Mitglied - benannt durch:

 

         1. Dr. Matthias Fischer (SPD)                             BM Hövekamp - Stadt Dülmen

         2. BM Mertens (Lüdinghausen)                        BMin Diekmann (Coesfeld) - Städte und Gemeinden

         3. BM Möltgen (Havixbeck)                                BM Gottheil (Rosendahl) - Städte und Gemeinden (außer o.g.)

         4. MA Raabe                                                             Ktabg. Prof. Dr. Gochermann (CDU) - Kreis Coesfeld


Form der Abstimmung:                 offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:                 einstimmig