Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld
BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV-9-0042/1  
Art:Sitzungsvorlage  
Datum:24.09.2014  
Betreff:Rechnungsprüfungsordnung
Referenzvorlage: SV-9-0042
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Sitzungsvorlage Dateigrösse: 150 KB Sitzungsvorlage 150 KB
  • Symbol Briefumschlag

Beschlussvorschlag:

 

Die als Anlage beigefügte Rechnungsprüfungsordnung für den Kreis Coesfeld wird beschlossen.

 


Begründung:

 

I.   Problem

 

In der Sitzung vom 22.09.2014 hat der Rechnungsprüfungsausschuss über den mit Sitzungsvorlage SV-9-0042 vorgelegten Entwurf der Rechnungsprüfungsordnung des Kreises Coesfeld beraten. Es bestand Einigkeit darüber, dass eine Beschlussempfehlung hinsichtlich einer in § 8 Absatz 6 vorgesehenen Datenanalyse von Mitarbeiterdaten zunächst noch nicht festgeschrieben werden soll. Die weitere Beratung zu dieser Thematik soll in der nächsten Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses am 04.12.2014 erfolgen.

II.  Lösung

 

Gegenüber dem ursprünglichen Entwurf der Rechnungsprüfungsordnung wurde die Regelung des § 8 Absatz 6 gestrichen. Der angepasste Entwurf ist nunmehr dieser Sitzungsvorlage als Anlage beigefügt.

 

III. Alternativen

Keine

 

IV. Auswirkungen / Zusammenhänge (Finanzen, Personal, IT, sonstige Ressourcen)

Bis auf den Personal- und Sachkostenaufwand der Rechnungsprüfung und den Aufwand für die Sitzungen entstehen keine Kosten.

 

V. Zuständigkeit für die Entscheidung

Wegen der grundsätzlichen Bedeutung der Angelegenheit ist der Kreistag für den Erlass der Rechnungsprüfungsordnung zuständig.


Anlagen:

 

Entwurf der Rechnungsprüfungsordnung für den Kreis Coesfeld (ohne § 8 Absatz 6)