Sitzung des Kreistages des Kreises Coesfeld

Tagesordnungspunkt

TOP Ö 4: Förderung aus dem Digitalpakt für die Berufskollegs und Förderschulen des Kreises Coesfeld; Mittelverplanung unter Berücksichtigung der mittelfristigen Finanzplanung

BezeichnungInhalt
Sitzung:18.03.2020   KA/090/2020 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  SV-9-1607 

Beschluss:

 

Der vorgelegten Planung über in 2020 vorgesehene Maßnahmen zur Umsetzung des Digitalpaktes in Höhe von rund 1.042.000 € mit einem Eigenanteil in Höhe von 303.525 € wird zugestimmt.

 

 

 


Auf Nachfrage von Ktabg. Lunemann erläutert Landrat Dr. Schulze Pellengahr, dass man mit dem heutigen Beschluss die Förderanträge vorbereiten und auf den Weg bringen werde. Er weist darauf hin, dass die Umsetzungsphase naturgemäß etwas Zeit in Anspruch nehmen werde,


Form der Abstimmung:                       offen per Handzeichen

Abstimmungsergebnis:                       einstimmig