Kommunalwahl am 13. September 2020

Am Sonntag, 13.09.2020, finden die Kommunalwahlen im Land Nordrhein-Westfalen statt.

Die Kommunalwahlen finden als "verbundene" Wahlen auf Gemeinde- und Kreisebene statt. Gewählt werden im Kreis Coesfeld:

  • die Gemeinderäte/Stadträte der 11 kreisangehörigen Städte und Gemeinden (Ascheberg, Billerbeck, Coesfeld, Dülmen, Havixbeck, Lüdinghausen, Nordkirchen, Nottuln, Olfen, Rosendahl, Senden)
  • der Kreistag
  • die Bürgermeister/Bürgermeisterinnen der 11 kreisangehörigen Städte und Gemeinden
  • der Landrat/die Landrätin.

Kreiswahlleiter / Kreiswahlbüro

Kreiswahlleiter 

Kreisdirektor Dr. Linus Tepe

stellv. Kreiswahlleiter

Kreisoberverwaltungsrat Wolfgang Heuermann

Kreiswahlbüro

Kreis Coesfeld - Büro des Landrats

  • Sabrina Strotmann, Telefon: 02541 18 9132
  • Christian Lechtenberg, Telefon: 02541 18 9131
  • Wolfgang Heuermann, Telefon: 02541 18 9100
  • Dietrich Aden, Telefon: 02541 18 9005
  • E-Mail: wahlen(at)kreis-coesfeld.de
  • Telefax: 02541 18 9199

Kreiswahlausschuss

Der Wahlausschuss des Kreises für die Kommunalwahlen in der Wahlperiode 2014 - 2020 besteht aus dem  Kreiswahlleiter (Vorsitzender) sowie zehn Beisitzerinnen und Beisitzern, die vom Kreistag am 01.10.2014 (Umbesetzung durch Beschluss des Kreistags am 31.10.2018) gewählt wurden. Zu den Aufgaben des Kreiswahlausschusses gehören:

  • Einteilung des Kreisgebietes in Wahlbezirke
  • Entscheidung über die Zulassung der Wahlvorschläge
  • Feststellung des Wahlergebnisses.

Der Kreiswahlausschuss ist zudem dafür zuständig, über Beschwerden gegen die Zulassung oder Zurückweisung von Wahlvorschlägen in den kreisangehörigen Gemeinden zu entscheiden, soweit nicht der Landeswahlausschuss auf die Beschwerde des für Inneres zuständigen Ministeriums hin zuständig ist.

Der Wahlausschuss tagt öffentlich, zu den Sitzungen hat jedermann Zutritt. Ort, Zeit und Gegenstand der Beratungen des Wahlausschusses werden u.a. auf der Homepage des Kreises unter Poltik/Sitzungsdienst für Bürger bekanntgemacht.

In der Sitzung des Kreiswahlausschusses am 04.03.2020 wurden die Kreiswahlbezirke festgelegt.
Eine Karte mit der Einteilung der Wahlbezirke ist im Themenatlas des Kreises Coesfeld abrufbar.

Beisitzer bzw. Beisitzerinnen des Kreiswahlausschusses für die Kommunalwahl 2014 (in Klammern Stellvertreter bzw. Stellvertreterinnen) sind

  • Valentin Merschhemke (Claus Löcken)
  • Hans-Peter Egger (Josef Lütkecosmann)
  • Dr. Thomas Wenning (Alfons Hues)
  • Anneliese Haselkamp (Heinrich Terwort)
  • Norbert Kummann (Werner Schulze Esking)
  • Lambert Lonz (Margarete Schäpers)
  • Diana Kurilla (Heiner Kiekebusch)
  • Willi Kortmann (Norbert Vogelpohl)
  • Christian Wohlgemuth (Enrico Zanirato)
  • Uwe Hesse (Heinz Jürgen Lunemann)

Einreichung von Wahlvorschlägen

Der Kreis Coesfeld setzt zur Erfassung der Kandidaten und Vertrauenspersonen die Parteienkomponente der Software „votemanager“ ein.

Damit besteht die Möglichkeit, die erforderlichen Daten online zu erfassen und sich die vorgeschriebenen Formulare (Einreichung Wahlvorschlag, Zustimmungserklärung, Niederschrift Versammlung usw.) ausdrucken zu lassen.

Diese Daten können anschließend dem Wahlamt des Kreises Coesfeld zur Weiterverarbeitung digital zur Verfügung gestellt werden.

Der Link zur Parteienkomponente lautet:

https://www.votemanager.de/parteienkomponente/Login

Die Schritte zur erstmaligen Registrierung sowie die wesentlichen Informationen zur Datenerfassung entnehmen Sie bitte der Dokumentation des Herstellers.