Ausbildung und Studium beim Kreis Coesfeld

Wir sind...

ein kommunales Dienstleistungsunternehmen für rund 219.000 Einwohnerinnen und Einwohner mit interessanten Aufgaben in unterschiedlichen Bereichen.

Sie sind...

  • interessiert an einer vielseitigen Ausbildung?
  • aufgeschlossen und leistungsbereit?

Dann starten Sie Ihre berufliche Zukunft bei uns!

unsere Angebote...

  • Duales Studium Bachelor of Arts - Verwaltungsinformatik

    Was erwartet Sie?

    Das duale Studium beginnt am 01.09.2021 und dauert drei Jahre. Es gliedert sich in Theorie- und Praxisphasen. Während Sie die Theoriephasen an der Hochschule für Polizei und Verwaltung in Münster ableisten, sind Sie während der Praxisphasen in der Kreisverwaltung Coesfeld eingesetzt und durchlaufen verschiedene Abteilungen mit den Schwerpunkten Informatik und Verwaltung.

    Während der Ausbildung werden Sie in das Beamtenverhältnis auf Widerruf berufen, sofern Sie die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllen.

    Was erwarten wir von Ihnen?

    • Abitur oder volle Fachhochschulreife
    • Interesse an rechtlichen Fragestellungen sowie Verwaltungs- und IT-Abläufen

    Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.10.2020 bitte als Online-Bewerbung über www.interamt.de (Stellen-ID: 610702).

    Kreis Coesfeld

    11-Personal und Organisation                                                   ausbildung@kreis-coesfeld.de

    48651 Coesfeld

  • Ausbildung als Kreisumweltoberinspektoranwärter/Kreisumweltoberinspektoranwärterin

    Beamtenlaufbahn Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt des umwelttechnischen Dienstes

    Beginn der Ausbildung: 01.02.2021

    Dauer: 15 Monate

    Vorbildung: ein mit einem Diplomgrad bzw. Bachelorgrad abgeschlossenes Studium in einer für die Laufbahn geeigneten ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung wie z. B. Bauingenieurwesen, Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemieingenieurwesen, Bioingenieurwesen, Technischer Umweltschutz, Versorgungstechnik oder Sicherheitstechnik.

    Die Ausbildung erfolgt auf Grundlage der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des gehobenen umwelttechnischen Dienstes – VAPgtDU im Lande Nordrhein-Westfalen (www.recht.nrw.de).

    Im praktischen Teil erfolgt die Ausbildung in der Abteilung Umwelt der Kreisverwaltung, die theoretische Ausbildung beim Landesamt für Natur, Umwelt- und Verbraucherschutz NRW.

    Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Bei Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Claas – Tel. 02541/ 18-7100 -, bei Fragen zur Ausbildung Frau Kestermann – Tel. 02541/ 18-1111 – für Auskünfte zur Verfügung.

    Mit der Angabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet.

    Bewerbungsfrist ist der 10.10.2020

    Für die Bewerbung nutzen Sie bitte die komfortable Onlinebewerbung über www.interamt.de (Stellen-ID: 610131)

     

    Seitenanfang

  • Ausbildungsstelle als Brandmeisteranwärter/Brandmeisteranwärterin

    Beamtenlaufbahn Laufbahngruppe 1, 2. Einstiegsamt des feuerwehrtechnischen Dienstes

    Beginn der Ausbildung:  01.10.2021

    Dauer: 18 Monate

    Was erwartet Sie?

    Die Ausbildung erfolgt an der Feuerwehr- und Rettungsdienstakademie Bocholt und gliedert sich in die feuerwehrtechnische Grundausbildung, die Aufbauausbildung mit Zusatzausbildungen nach örtlichem Bedarf und zwei Wachpraktika in Truppverwendung in möglichst zwei unterschiedlichen Feuerwachen. Sie schließt mit der Laufbahnprüfung ab.

    Der Vorbereitungsdienst umfasst eine feuerwehrtechnische und eine rettungsdienstliche Ausbildung sowie den Erwerb der Fahrerlaubnis der Klasse C, des Deutschen Sportabzeichens in Silber und des Rettungsschwimmabzeichens in Bronze.

    Was erwarten wir von Ihnen?

    • mind. Hauptschulabschluss sowie eine abgeschlossene 3-jährige Ausbildung zum/zur Notfall-sanitäter bzw. Notfallsanitäterin
    • Führungszeugnis ohne Eintragungen
    • persönliche und gesundheitliche Eignung für den Feuerwehr- und Rettungsdienst (G26.3 Tauglichkeit)
    • uneingeschränkte Fahrerlaubnis der Klasse B.
       
      Beachten Sie außerdem, dass die laufbahnrechtlichen Altersgrenzen nach § 14 des Landesbeamtengesetzes für das Land NRW gelten.
       

    Der Kreis Coesfeld fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

    Bei Fragen zur Tätigkeit steht Ihnen Herr Pfau - Tel. 02541/ 18-8300 -, bei Fragen zur Ausbildung Frau Kestermann - Tel. 02541/ 18-1111 - für Auskünfte zur Verfügung.

    Mit der Abgabe der Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass vorübergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten für die Vorstellung werden nicht erstattet.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Dann übersenden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 11.10.2020 bitte als Online-Bewerbung über www.interamt.de (Stellen-ID: 610137).

    Kreis Coesfeld

    11-Personal und Organisation                                                        ausbildung@kreis-coesfeld.de

    48651 Coesfeld

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildungstellen Verwaltungsfachangestellte, Fachinformatiker und Vermessungstechniker sowe für das das duale Studium Bachelor of Laws 2021 ist bereits am 02.08.2020 ausgelaufen. Bewerbungen können leider nicht mehr entgegen genommen werden.