Auf Wiedersehen! Billerbecker Kolvenburg ist geschlossen und wird ab September saniert

Jetzt ist es soweit: Das Team der Billerbecker Kolvenburg sagt: „Auf Wiedersehen!“ Denn der Kulturort des Kreises Coesfeld wird saniert und hat sich nun bis Herbst 2025 von seinen Gästen verabschiedet. Die ersten Aufräumarbeiten sind angelaufen; die eigentliche Sanierung beginnt dann September dieses Jahres. Grund: Das im Kern mittelalterliche Baudenkmal ist nur teilweise barrierefrei, und auch energetisch besteht Handlungsbedarf. Zudem ist nicht zu übersehen, dass die letzte Renovierung schon rund 50 Jahre her ist. Zunächst werden die Dachpfannen neu mit Mörtel befestigt; dann werden Kalkschlämme auf die Außenfassade aufgetragen – wie es bereits vor Jahrhunderten üblich war.

Die Kolvenburg in Billerbeck (Bildquelle: Kreis Coesfeld, Andreas Lechtape)
Die Kolvenburg in Billerbeck (Bildquelle: Kreis Coesfeld, Andreas Lechtape)

Aus Gründen des Denkmalschutzes kommt keine Dachdämmung infrage, schließlich soll der imposante Dachstuhl original erhalten bleiben und auch künftig bei Führungen besichtigt werden können. Die sanitären Anlagen, die noch aus den 1970er-Jahren stammen, werden vollständig erneuert, und eine barrierefreie Toilette kommt hinzu. Mit Abschluss dieser ersten Bauphase, nach der wieder das reguläre Programm in der Kolvenburg stattfinden kann, wird außen eine Fluchttreppe mit Plattformlift installiert. Denn auch der Brandschutz ist ein wichtiger Aspekt: So erhält die Kellerdecke eine Spezialbeschichtung. Während der Bauphase wird es spezielle Führungen zum Sanierungsfortgang geben. Die geschätzten Kosten für alle Maßnahmen liegen insgesamt bei 1,97 Mio. EUR.

Wochenrückblick des Landrats vom 05.07.2024

Heimat-Preis 2024

Stromausfall

Vorsorge statt Sorge

Stellenangebote

Kreis Coesfeld im Nationalsozialismus

Elterngeld Online

Franz-Darpe-Preis 2024

Serviceportal Kreis Coesfeld

Im Serviceportal Kreis Coesfeld finden Sie die Dienstleistungen, Kontaktpersonen und Servicezeiten des Kreises Coesfeld beschrieben.

Willkommen im Kreis Coesfeld

Kontakt

Kreis Coesfeld
Friedrich-Ebert-Straße 7
48653 Coesfeld
Telefon: 02541 18-0
Telefax: 02541 18-9999
E-Mailinfo(at)kreis-coesfeld.de
De-Mail: info(at)kreis-coesfeld.de-mail.de

Wunschkennzeichen / Terminreservierung

Social Media