Öffentlicher Personennahverkehr im Kreis Coesfeld

Der Text zum Öffentlichen Personennahverkehr im Kreis Coesfeld wird aktuell bearbeitet.

Die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf und die Stadt Münster arbeiten nunmehr seit mehr als 20 Jahren gemeinsam im „Zweckverband Mobilität Münsterland“ (ZVM) an der Aufgabe Schienenpersonennahverkehr (SPNV). 

In einem Fachbereich Bus nimmt der ZVM seit 2012 auch Aufgaben im straßengebundenen öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) für die Kreise Borken, Coesfeld und Warendorf wahr. Seit dem 01.08.2022 ist der Kreis Steinfurt als Aufgabenträger hinzugetreten.

Informationen zum ÖPNV im Münsterland erhalten Sie auf der folgenden Seite des Zweckverbandes Bus und Bahn im Münsterland
https://www.bus-und-bahn-im-muensterland.de/de/

 

Nahverkehrsplan des Kreises Coesfeld

Der Kreistag des Kreises Coesfeld hat am 03.04.2019 den 3. Nahverkehrsplan beschlossen. In seiner Sitzung am 21.09.2022 beschloss der Kreistag eine Fortschreibung des 3. Nahverkehrsplans (TOP 23 ö.T, SV-10-0639/1). Diese Fortschreibung ist noch nicht in den nachfolgenden Dokumenten eingearbeitet. Dies wird in Kürze erfolgen.

3. Nahverkehrsplan Kreis Coesfeld

Themen + Projekte (Inhalte)